Andachten

Zum evangelischen Profil unserer Schule gehört neben dem morgendlichen Gebet, regelmäßigen Schulgottesdiensten und einem Tischgebet beim Mittagessen auch eine wöchentliche Morgenandacht. Diese findet montags in der Zeit von 7.50 bis ca. 8.00 Uhr statt und ist auf Doppeljahrgänge angelegt. Jeder Doppeljahrgang (also z.B. Jahrgang 5/6 oder 7/8) hat einmal im Monat eine Andacht in der Mensa. Diese wird entweder von einem externen Geistlichen aus den örtlichen Kirchengemeinden, von einer Lehrkraft oder einem unserer Mitarbeiter – in Zusammenarbeit mit den Schülerinnen und Schülern – vorbereitet und durchgeführt. Die genaue Einteilung, welche Lehrkraft bzw. welcher Pastor wann eine Andacht gestaltet und welche Jahrgänge wann Andacht feiern, kann dem Andachtsplan entnommen werden, der in Iserv zu finden ist.
Die Klassen, die jeweils keine Andacht in der Mensa haben, feiern eine kleine Morgenandacht in ihrem Klassenraum oder im Raum der Stille.