Auf dem Weg zur humanitären Schule: Der Workshop

23. Januar 2019

Im Zeichen einer humanen Gesellschaft ist ein miteinander- und füreinander Handeln gerade in den aktuellen politischen und gesellschaftlichen Zeiten immer wichtiger. Deshalb besuchten sechs Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse vom 18.01 bis zum 20.01.19 den vom Deutschen Roten Kreuz angebotenen Workschop "Humanitäre Schule" in Einbeck. Sie opferten die freie Zeit am Wochende, um gemeinsam mit anderen Schülern aus ganz Niedersachsen die Durchführung des Planspiels h.e.l.p. zu erlernen. Als Leiter sollen sie dieses Spiel, welches die aktuellen globalen Ungleichheiten behandelt, gemeinsam mit den 10. Klassen im nächsten Halbjahr durchführen. Daneben planen sie ein weiteres Projekt, in dem humanitäre und soziale Anliegen verwirklicht werden sollen.

Kontaktpersonen

Carolin Wilde
Carolin Dust
Tel.: 05921-30830-0

EGN__655_Matthias_Finke
Matthias Finke
Tel.: 05921 30830-0
Fax: 05921 30830-20