2. Reli-Nacht am EGN „Jesus - wir erklären Dir seine Welt“

06. Juli 2019

Die Klasse 9c bereitete sich im Unterricht auf die Durchführung der 2. Reli-Nacht für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen vor. Schnell war klar, dass das Thema ein grundlegendes sein würde und so konzentrierte sich die Klasse auf das Thema „Jesus - wir erklären Dir seine Welt“, überlegte sich spannende Themenbereiche und entwarfen Workshopideen, um den fünften Klassen die Lebenswelt Jesu und die Bedeutung von Jesus für uns heute spielerisch näherzubringen.  
Am Dienstag vor den Ferien war es dann soweit, die NeuntklässlerInnen trafen letzte Vorbereitungen für ihr Programm und die FünftklässlerInnen richteten ab 17 Uhr erst einmal ihre Schlafplätze in den Klassenräumen ein. Dann ging es auch schon in den ersten Workshopblock: Ein Dorf aus der Zeit Jesu wurde in Miniaturform erstellt und auch eine Auseinandersetzung mit dem Thema Abendmahl stand auf dem Programm. In den weiteren zwei Workshopblocks setzten sich die SchülerInnen darüber hinaus mit der Bedeutung von Kreuzigung und Auferstehung Jesu auseinander und durften Kerzen mit hoffnungsspendenden Motiven kreieren. Auch erschlossen sie sich Wundergeschichten Jesu anhand von Rollenspielen und zwei Schülergruppen bereiteten in Begleitung der NeuntklässlerInnen eine gemeinsame Andacht zum Thema „Vergebung“ vor. In einem dritten Workshopblock konnten die SchülerInnen dann die Themen erschließen, mit denen sie sich bisher noch nicht in ihrer Kleingruppe befasst hatten. Natürlich durfte das gemeinsame Abendessen mit Pizza nicht fehlen und so konnten die Kids gestärkt in das bewegungsbetonte Chaosspiel starten, bei dem sie sich mit Fragen und Antworten zum Judentum als der Religion Jesu auseinandersetzten. Der Ausklang des Abends stand dann im Zeichen der gemeinsamen Andacht, die ausschließlich von den SchülerInnen vorbereitet und durchgeführt wurde. Nach diesem vollen Programm nutzten die (meisten) SchülerInnen ihre Nachtruhe, um relativ ausgeschlafen den Schuljahresabschlussgottesdienst in der Alten Kirche am Markt zu erleben.

Ansprechpartnerin

Esther_Verwold_DSC05987_130x130
Frau Dr. Esther Verwold
Tel.: 05921-30830-0
Fax: 05921-30830-20