Jahrbuch 2020

16. Dezember 2020

Unser EGN-Jahrbuch 2020 ist diese Woche frisch erschienen, aufgrund der aktuellen Situation können wir es aber leider erst nach den Ferien verkaufen.

Es ist ein Jahrbuch über ein wirklich außergewöhnliches Schuljahr! Vielleicht ist es in diesem Jahr sogar wichtiger als in allen Jahren zuvor. Wie haben wir gearbeitet unter Coronabedingungen? Was haben wir trotz der Pandemie erreicht? Welche Erfolge sind zu verzeichnen, die in der ganzen Aufregung der letzten Monate zu wenig Beachtung fanden? Was haben wir Neues ausprobiert und für gut befunden? Was war nicht gut und wie sind wir damit umgegangen? Im Rücklick auf 2020 stellen wir fest: Es gab viele beeindruckende Aktionen, tolle Erfolge, neue Ideen und es tut gut, durch die Aktivität und Lebendigkeit unserer Schule "zu blättern". Es kann uns stolz machen, was wir in diesem herausfordenden Jahr geleistet und geschafft haben. Und es erstaunt uns selbst, was wir "trotz Corona" alles gemacht haben!

Das EGN-Jahrbuch ist in diesem Jahr etwas anders aufgebaut, aus allen Fächern wird berichtet, alle Fächer lenken ihren Blick auch gezielt auf die Corona-Schulsituation, aber nicht nur. Als Geschichtslehrerin würde ich sagen, das Jahrbuch 2020 ist ein Zeitzeugnis, das Schule zwischen Normalität und Ausnahmezustand zeigt und in keinem unserer Regale fehlen sollte, da es uns an dieses wirklich besondere Jahr und Schuljahr erinnern wird - schon wegen der vielen Fotos mit Masken.

Für 7€ wird es im Januar in der Schule zu kaufen sein.

Ansprechpartnerin

Johanna_Bradtmöller_DSC06026_130x130
Johanna Bradtmöller
Tel.: 05921 30830-0
Fax: 05921 30830-20