Besuch im Niedersächsischen Landtag

03. Februar 2020

Demokratie hautnah erleben - diese Möglichkeit bekam der Leistungs- und Prüfungskurs Politik-Wirtschaft am 30.01.2020 in Hannover. Auf Einladung des Landtagsabgeordneten und Niedersächsischen Finanzministers Reinhold Hilbers empfingen zunächst Verwaltungsmitarbeiter die Gruppe und führten durch eine kurzweilige Präsentation, die einen ersten Einblick in die Arbeit des Landtags gewährte. Der anschließende Besuch im Plenarsaal, dem "Herzstück der Demokratie", zeigte bereits erste kontroverse Diskussionen und wurde seinem Beinamen somit besonders gerecht. Aufgrund vieler dringlicher parlamentarischer Anfragen wurde die Landesregierung auf die Probe gestellt und musste zu Fragen wie "Bauernmilliarde" oder die aktuelle Lage rund um das "Coronavirus" Rede und Antwort stehen. Im Anschluss an die Debatte war Gelegenheit zu einem Austausch mit Landtagsabgeordneten der unterschiedlichen Parteien. Fragen der Schülerinnen und Schüler zum Tempolimit oder zur Reform des Rentensystems lösten angeregte Diskussionen aus. Dabei bekamen die jungen Besucher einen umfangreichen und informativen Einblick in die politische Arbeit und den parlamentarischen Umgang miteinander. Vor der Abreise bestand schließlich noch Gelegenheit für einen Stadtbummel durch Hannover.

Ansprechpartner

Carolin Wilde
Carolin Wilde
Tel.: 05921-30830-0