EGN kooperiert mit dem CVP

19. Dezember 2019

Nachdem es sich im Gespräch zwischen Herrn Masselink und Frau Obst im Rahmen des 10-jährigen EGN-Jubiläums bereits angekündigt hatte, ist es mit Beginn dieses Schuljahres nun endgültig konkret geworden: der in Nordhorn ansässige Stamm Wassergeusen aus dem Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder, kurz CVP, bietet seit August für unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 stets am Donnerstag ein Pfadfinderprojekt an, welches zum Ziel hat, dass unsere Schülerinnen und Schüler auf Basis erfahrungs- und handlungsorientierten Unterrichts Selbstständigkeit erleben und in diesem Zusammenhang lernen, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. In diesem Sinne hat sich die Gruppe bspw. bereits im Tierpark Nordhorn für Artenvielfalt eingesetzt und in Zusammenarbeit mit dem NABU Vogelhäuser gebaut. Aber auch mehrtägige Wanderungen, Segeltouren oder Zeltlager, im Zuge derer man das gewonnene Wissen im Zusammenhang mit der Natur und dem Naturerleben anwenden kann, gehören fern von Schule zu den jährlichen Aktionen der Pfadfindergruppe Wassergeusen.
Geleitet wird das Projekt von Paula Bender und Maurice Schönefeldt, selbst Teil des Stammes Wassergeusen, die bei uns die 11. Jahrgangsstufe besuchen und auf diese Weise „Engagement in Schule“ zeigen. Sofern die beiden aufgrund von Praktika o.ä. mal verhindert sein sollten, übernimmt der Lehramtsstudierende Maximilian Lambers die Projektarbeit, der auch den Wassergeusen angehört und durch das Projekt „Herausforderung“ bereits seit zwei Jahren mit dem EGN verbunden ist.  
Das Projekt findet, wenn die Gruppe nicht gerade unterwegs ist, in den Einrichtungen des Jugend- und Gemeindehauses der Kreuzkirche in Nordhorn statt.
Wir bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten für das besondere Engagement!

Ansprechpartner

EGN__887_Elias_Hoffmann
Elias Hoffmann
Tel.: 05921 30830-0
Fax: 05921 30830-20